Zusammenarbeit

Seit März 2018 haben wir eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Streetworkern der Suchtberatung der Diakonie in Troisdorf.

Wir bemühen uns - unterstützend - Menschen nach einer erfolgreich abgeschlossenen Suchttherapie wieder auf die Beine zu helfen.

Durch einen ehrenamtlichen Arbeitseinsatz in unseren Lagern bekommen wir einen Einblick in berufliche Kompetenzen und unterstützen so die Arbeitsaufnahme und ggf. Wohnungssuche.

Eine weitere Vernetzung erfolgt im Juni 2018, eine unserer Mitstreiterinnen ging nach jahrelanger Arbeit im Psychiatriebereich, in Rente und wird sich nun im Sozialpsychiatrischen Zentrum unterstützend einbringen.