Hochwasser Lohmar und Nachbarschaft 2021

ich habe schon so manches mal gedacht...was macht unser Land ohne Ehrenamt...

Wir haben in rund 30 Jahren schon viel erlebt, manches gerockt und nun sind wir mitten drin...im Hochwassermodus, im Managment einer Flutnachwirkung..., die ansonsten nicht laufen würde...

Ehrenamt, das wichtigste überhaupt....

Ich danke allen Mitstreitern, die an meiner Seite irgendwann und irgendwo unterwegs waren und derzeit sind.

Es braucht tolle Menschen, denen man Aufgaben anvertraut und auf deren Schultern, man das Gelingen eines Projekte lagern kann....

Ich helfe dabei mit und tue das, was ich am besten kann, ich organisiere Chaos..Mitarbeiterführung - außerhalb von K-Schutz Organisationen ist leicht...wenn man es richtig angeht. Das Buch " Fish " sollte jedem dabei eine Hilfe sein.

Manu, "Mistress of Disaster"

 

 

 

Hochwasser Hilfe Lohmar 2021

am Anfang stehen immer soziale Medien, eine FB Gruppe macht Sinn: https://www.facebook.com/groups/214587393876381

Dazu noch eine FB Seite, in der Spenden gesammelt werden, die man online verwalten kann: https://www.facebook.com/Lohmar-hilft-Sachspenden-552634941572396

Ein Spendenkonto, mit dem man alles kaufen kann, was nicht mit allen Spendenaufrufen ausreichen rein kommt und mit dem man auch Mitarbeiter mit Fahrkosten versorgen kann, die in die erreichbaren Flutgebiete rein kommen:

Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17
Dann die Sicherheit der Helfer: Jeder Mitarbeiter MUSS geden Tag, vor der Arbeit getestet werden
( nebenan ist unser Testzenter - praktisch ).
Eine Annahme Verweigerung, der erst mal ( noch ) völlig unnützen Spenden: keine Bekleidung ( in unserem Hochregal Lager Troisdorf sind auf 1.100qm alle fertig sortiert und gepackt in Inventurlisten ).
Keine Spielsachen, Bücher, Schuhe, Weihnachtsbäume...

und los gehts, die Jabachhalle

eine vernünftige und flexible Stadtverwaltung ist wichtig, Ferien sind auch nicht schlecht, wir gehen in die gezielten Spendenaufrufe:

was wir noch brauchen können:
Kabeltrommeln Camping Lampen -und Kocher, Schubkarren,  Arbeitshandschuhe, Gummistiefel, Schlammpumpen, Aggregate, Trinkwasser Kanister, Grablampen - weiß -, Baulampen, Eimer, Bautrockner, Waschpulver, Arbeitshosen M, Kopflampen, Wasserkocher,Reinigungsmittel, Schrubber,  Soft Getränke,  Schläuche, Abzieher (Boden und Fenster), Thermoskannen, Decken , Mückenspray, Gaskocher,
NEU: Verbandsmaterial (Pflaster, Kompressen, Wunddesinfektionsmittel, Salben, Pinzetten, Mullbinden, NHCL + Spritze und Nadeln um das aus den Beuteln zu ziehen,
auch neu: Schubkarren (wichtig sind Vollgummi Reifen) Schaufeln ( noch mehr ), Brecheisen, vernünftige Schneeschieber (am besten Metall oder Holz), Waschmaschinen, Wäscherecks und Wäschtrockner, Kühl- und Gefriergeräte, Microwellen, Staubsauger

Was wir NICHT annehmen können:

Bücher, Spielsachen, Porzellan/Geschirr, Klamotten, Schuhe, Sachspenden (Möbel etc)

und los gehts....unsere Hallen, 2 riesen Turnhallen am Schulzentrum 53797 Lohmar Donrath, Donrather Dreieck 1

offen für Besucher ( nur mit frischem Test und FFP 2 Maske )

von 9-19 Uhr.

Jabachhalle Lohmar

 

Geschirr, und warum wir keins aufrufen müssen

Ranzen, sind auch genug da

Babysachen haben wir auch reichlich

Lebensmittel rufen wir nur als Spenden auf, wenn wirklich was fehlt

Hygiene Material ist ebenfalls ausreichen vorhanden

Die Möbel unseres Troisdorfer Lagers stehen bereit

alle gesammelten Spenden werden gepackt, wir haben einen Überblick und auf Paletten gelagerte Kartons sind somit abrufbar

Spenden für Lohmarer Bürger und an uns

Danke an Sandra für die Sammlung Lohmar hilft...

6.000€ von diesen gesammelten 9.100€ werden wir sofort auf das städtische Konto für die Flutopfer Lohmar umbuchen lassen.

3.100€ benötigen wir selbst für unser bestelltes Helferessen vom Aueler Hof für 50 Personen, die Fahrkosten der Helfer im Außeneinsatz werden mit Tankgutscheinen der Bft Lohmar unterlegt und jeden Tag müssen wir für runde 300€ Zukäufe tätigen.

DANKE an alle Spender

Das Spendenkonto unserer Stadt, für die Flutopfer Lohmar

Meldung vom

Das Starkregenereignis hat auch Lohmar heftig getroffen. Die Einsatzkräfte des städtischen Bauhofs und der Feuerwehr sowie viele weitere Helferinnen und Helfer waren im Kampf gegen die Wassermassen mit allen verfügbaren Kräften und Mitteln, rund um die Uhr, im Einsatz, um die notwendigen Maßnahmen zum Schutz und zur Rettung der Bevölkerung umzusetzen. Dennoch sind unzählige Keller und Wohnungen vollgelaufen, Strom fiel aus oder musste zur Sicherheit abgestellt werden und großer Sachschaden ist entstanden.

Anders als in anderen Kommunen hat die Katastrophe in Lohmar zum Glück kein Menschenleben gefordert. Dennoch ist das Ausmaß der Schäden enorm und viele Menschen sind persönlich betroffen.

„Neben dem Dank an alle Einsatzkräfte spreche ich insbesondere allen Betroffenen meine große Anteilnahme aus“, so Bürgermeisterin Claudia Wieja bestürzt über die Katastrophe in der Stadt und allen anderen betroffenen Regionen. „Der Schaden und der Schock sind unermesslich. Die persönlichen Schicksale machen mich sehr betroffen. Wir werden versuchen, bestmöglich zu unterstützen und bemühen uns um schnelle Hilfestellung.“

Auch die Anteilnahme in Lohmar ist groß: Viele Menschen melden sich und möchten für die Opfer des Starkregens spenden. Unter dem Verwendungszweck „Hochwasser“, kann über die städtischen Konten für die Betroffen gespendet werden:

VR-Bank Rhein-Sieg eG
IBAN DE97 3706 9520 2100 8050 17
BIC: GENODED1RST

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
BIC: COKSDE33XXX

Wenn eine Spendenquittung gewünscht ist, muss im Verwendungszweck neben dem Stichwort „Hochwasser“ der Name und die Adresse aufgeführt werden.

„Auch in diesen Krisenzeiten zeigt sich wieder, wie groß der Zusammenhalt der Menschen in Lohmar ist“, erklärt Bürgermeisterin Claudia Wieja überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen und bedankt sich bereits jetzt, auch im Namen der Opfer, ganz herzlich für die Solidarität.

Kontakt: Stadt Lohmar, Beigeordneter Andreas Behncke, E-Mail: Andreas.BehnckeqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmar.de

abrufbare Spenden aus der Jabachhalle

Senioren Rollis, Kinderwagen und Maxi Cosys, Babyzubehör

plus 4 Paletten Babyzeug vom Flaschenwärmer bis zur Babynahrung.

Pampers in Größe 1-8 ( 20 Paletten ). Feuchttücher, Babypflege...

Für die Seniorenabteilung stehen noch Seniorenpamper und Betteinlagen zur Verfügung ( 2 Paletten )

Flutereignis Hennef Siegburg, Juni 2021

Ablauf, bei der Weitergabe von gespendeten Möbeln....

Bitte einen Facebookpost in der Gruppe https://www.facebook.com/groups/189368263067814 mit Bildern und dem Standort der Möbel / Spenden machen.

Ich werde es dann in eine gesonderte Seite weiter leiten: https://www.facebook.com/Lohmar-hilft-Sachspenden-552634941572396

Hier sind die Spenden dann für alle Betroffenen abrufbar. Man kann selbst zum Spender Kontakt aufnehmen und die Abholung klären.

Wir unterstützen bei der Vermittlung von Transportfahrzeugen und unsere ehrenamtlichen Helfer füllen diese Seite noch zusätzlich mit kostenlosen Möbelangeboten.

So kann jedem - ohne Zwischenlagerung und 2x anpacken - geholfen werden. Hier ein paar Beispiele

 

 

Es werden dringend Geld Spenden benötigt, hier nun das offizielle Spendenkonto der Stadt Hennef.

Danke Mario Dahm.

Hier auf dieser Seite https://www.facebook.com/Lohmar-hilft-Sachspenden-552634941572396 sammeln wir alle Möbelspenden für die Bewohner aus Hennef, die zum Flutopfer wurden. Bitte löscht Dinge, die abgeholt wurden. In der Gruppe Fluthilfe Hennef 2021 https://www.facebook.com/groups/189368263067814 sammelt Sascha Richarz alle Sachspenden in einer PDF Liste, schreibt ihm bitte was bereits weg ist. Es gibt derzeit nur wenige Kleiderkammern, die geöffnet sind Hier eine Übersicht: https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Kleiderkammern+Rhein+Sieg+Kreis bitte nachfragen, ob Kapazitäten frei sind. Geöffnet sind: https://www.facebook.com/kleiderstubetroisdorfehrenamthelfenspenden/

Ansprechbare Jobcenter für Erstausstattung nach Flutereigniss: https://www.jobcenter-rhein-sieg.de/service/downloads

Abfallentsorgung Sperrmüll nach Wasserschaden: https://www.rsag.de/unternehmen/aktuelles-presse/kundenhinweise/einzelansicht/meldung/rsag-hilft-unbuerokratisch-1?fbclid=IwAR3rSoFbXPg3l3DcENv3ZL6mnRzeVCkYmzJ9QO6--M3MC9ZNEZyaH5YV_Bc

Test Zentrum Lohmar an der Jabachhalle

Anfang März war klar, der Rhein Sieg Kreis benötigt Testmöglichkeiten zur Covid 19 Pandemie.

Wenn man nun im Bekanntenkreis die richtigen Leute aus dem K Schutz hat, kann sowas flott gehen.

4 Telefonate waren nötig bis das gemeinsame Projekt an der Jabachhalle Lohmar im Entwurf fertig war.

Das alles mit der Option, weitere Testzentren über die Fa. MedProdukt ( Hardy Kreutz - Rettungsdienstleiter Niederkassel / DRK Lohmar ) mit JoLa Rent ( Jo Langen - Container - und Filmequipment, Hard und Software Konzepte ) plus Lohmar hilft mit rund 60 ehrenamtlichen Helfer und Orga ans laufen zu bringen.

Hilfreich war hier die tolle Zusammenarbeit mit der Stadt Lohmar und dem Kreis.

Rückblickend betrachtet, sind wir nun Anfang Juni mit 8 Testzentren unterwegs, können unseren Ehrenamtler nach und nach, bezahlte Arbeitsplätze anbieten und haben die erste Abrechnung der Kassenärztlichen Vereinigung verzeichnen dürfen

( die sich enorm lange Zeit lassen ).

Die Gelder für März fehlen zwar immer noch aber zumindest hat eine 100% ige Vorleistung ihr Ende.

Das TZ an der Jabachhalle ist Ausbildungs - und Schulungsstandort zugleich. Wir verfügen über eigene Ärzte.

Hier wird mit einem enorm hohen Anspruch, an unsere Mitarbeiter - incl. der 7 anderen Testzentren gearbeitet.

Inzwischen bieten wir neben den klassischen Bürger Schnelltests ( gut und tief abgestrichen und somit zuverlässig ) eine Weiterleitung aller positiven Kunden an eine Arztpraxis vor Ort, in Lohmar.

Dort werden dann PCR Tests abgenommen, die uns eine gezielte Weitertestung im Kontaktumfeld notwendig erscheinen lassen.

Die positiven Kunden bekommen für die Dauer der notwendigen Quarantäne eine Anlieferung mit benötigten Medikamenten, Einkaufsdienst über Lohmar hift und die Tafelversorgung wird zugestellt.

Reise PCR Tests werden über unser Testzentrum vom Labor Wisplinghoff abgeholt, kosten 29,90€ plus 55€ Labor.

Eigene PCR Tests und Antigen Schnelltests sind in Planung.

Wir sind auf Kinderschnelltests spezialisiert, arbeiten in Lohmar mit 4 Drive Inn Schienen und 2 Fußgänger Abstrichen.

Unsere Auswertungscontainer sind klimatisiert und verhindern somit falsch positive Befunde.

Feiertage un die Sonntage werden vom DRK Test RTW abgedeckt, so das es jeden Tag der Woche Testmöglichkeiten in Lohmar gibt.

 

Das TZ an der Jabachhalle finanziert sich im Versorgungsbereich der ehrenamtlichen Helfer komplett über Spenden.

Hierzu stehen überall unsere Sammeldosen und es gibt natürlich die Spendenkonten bei der Stadt Lohmar.

Runde 20-25 warme Mahlzeiten werden von Ralli aus dem Aueler Hof geliefert.

Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17

 

 

unsere Testzentren

Abstrichzentrum Lohmar (Parkplatz Jabachhalle, Donrather Dreieck)

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Mo-Sa 9-19h, Sonn- & Feiertags steht das mobile Testteam des DRK auf dem Frouardplatz 11-15h

Abstrichzentrum Hennef Möbelhaus XXXLutz (Müllerland)

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-19 Uhr, Sonn- & Feiertage 10-18 Uhr

Abstrichzentrum Rösrath, Parkplatz am Geno-Hotel, Rösrath-Forsbach, Raiffeisenstraße 10-16

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-19 Uhr, Sonn- & Feiertage 10-15 Uhr (GÜLTIG AB 07.06. !!!)

Abstrichzentrum Siebengebirge (Bad Honnef Endhaltestelle Linie 66 Rheinpromenade)

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr, Sonntags 10-17 Uhr, Feiertage 10-15 Uhr

Abstrichzentrum Siegburg (Parkplatz Schwimmbad Oktopus) Zeithstraße 110

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-19 Uhr, Sonn- & Feiertage 10-18 Uhr

Abstrichzentrum Niederkassel Sportpark Süd (Rheidt - Südstraße)

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Die Buchung Ihres kostenlosen Schnelltest erfolgt bequem über unseren Online-Kalender.

Abstrichzentrum Drolshagen (Berlinghausen) Im Öhlchen auf dem Schützenplatz

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-18 Uhr Sa 10-18 Uhr Sonn- & Feiertage 11-15 Uhr

Abstrichzentrum Frechen, Porta-Markt, Europallee

Frühestmöglicher Zeitpunkt

Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-19 Uhr Sonn- & Feiertage geschlossen

Projekt Weihnachtsbus

Was macht man in Corona Zeiten, fast ohne Weihnachten...????

Eine Idee muss her, die richtigen Leute und ein BUS. Fast 500 Herzensmenschen sollten beschert werden.

So nahm dann alles seinen Lauf.

Theo Heck - unser Fahrer - organisierte einen Bus

Peter Selbach - von den Stadtmachern - trommelte das Team zusammen

Manu Gardeweg - von Lohmar hilft - hatte die Idee, unsere Pflegekräfte in Lohmar zu bescheren und fing mit der Deko und Ablaufplanung an.

Daniel Steven - Allianz Lohmar und Cafe Olivia - sorgte für Lager und Promotion

Die KAZI Funken Lohmar  - um Frank Sieben - waren für die Sicherheit zuständig

Jürgen Heinbockel - Elektromeister - besorgte die Ströme

Gerald Albrich - Audio Music - sorgte für Anstrich, Sauberkeit und Platz für den Innenausbau

Team

zuerst einmal musste der Bus verwandelt werden, Sitze mussten raus, Strom und Deko rein, Farbe drauf...

5 Wochenenden Arbeit wurden investiert, bis er Gnade vor unseren Augen fand.

dann ging eine unglaubliche Deko Orgie an diversen Wochenenden los, wobei 10 Kartons Deko und 2 Kisten Beleuchtung eingebaut wurden.

Unser Team von Lohmar hilft und viele Helfer zogen es durch

In Heide, Inger, Birk, Albach, Wahlscheid, Lohmar und am Krewelshof war der Weihnachtsbus unterwegs und sammelte Geschenke ein...

Für die MitarbeiterInnen in Altenheimen, Pflegeeinrichtungen, dem Hospiz und den mobilen Pflegeunternehmen

Ein stolzer Plan bei so vielen Mitarbeitern... insgesamt 484 Geschenke wurden gebraucht!!!!

Altenheim Wahlschein 150

Altenheim Bachstr. 100

Altenheim Meigermühle 30

MOP Psychiatrie 33

Hospiz Deesem 51

4 mobile Pflegen, DRK, Kremer, Hoffmann und das Kölner Pflegeteam aus Wahlscheid runde 120

Finale - Die Bescherungen

18. Dezember 2020 ev. Altenheim Wahlscheid 150 Herzensmenschen, Altenheim Meigermühle 30 pflegende Goldstücke

19. Dezember 2020 ev. Altenheim Bachstr. 100 Mitarbeiter, MOP Psychiatrie mit 33 Engeln

Presse Weihnachtsbus

https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/lohmar/der-weihnachtsbus-nimmt-spenden-mit-stadtmacher-hoffen-auf-unterstuetzung-37817250

https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/lohmar/advent-im-kreis-lohmarer-bauen-rollenden-weihnachtsmarkt-aus-altem-bus--37658634?cb=1608367447026

https://www.facebook.com/diestadtmacher/photos/pb.1548690342022287.-2207520000../3382242745333695/?type=3&eid=ARCz1TiTZjW9gx3snHjklnds2Z7W27A0TCcVewGadzt4-bGbMtHB8AJFW8ugSXXcUxGoNbyOwmCFiYvC

https://www.selbachdesign.com/post/mission-weihnachtsbus

 

Dachgeschoss Brand in Siegburg - Luisenstr. - 14.12.2020

Gestern kam es in Siegburg zu einem Dachgeschoßbrand, bei dem mehrere Familien obdachlos wurden.

Von der Ordnungsbehörde der Stadt Siegburg kam am Nachmittag die Anforderung zur Ersteinkleidung einer Familie mit kleinem Kind, die nichts mehr hatten. Die Versorgung der Brandopfer kann aus unserem umfangreichen Lagerbestand erfolgen. Wir möchten KEINEN Spendenaufruf machen!!!

https://epages.ksta.de/data/126368/reader/reader.html?#!preferred/0/package/126368/pub/165993/page/21/alb/4977380

Es werden dringend Wohnungen gesucht, damit wir bei der Einrichtung helfen können...
Bereits direkt nach dem Brand wurde Lohmar hilft tätig, als wir von der Stadt Siegburg den Arbeitsauftrag bekamen.
Innerhalb des Kreis Zivilschutzes kümmern wir uns unter anderem um Unterstützung bei Brandereignissen, hier in diesem Fall, vorab mit Bekleidung und Lebensmitteln.
Sobald die erste Wohnung gefunden ist, gehen wir für Möbel und Einrichtung in den Spendenaufruf und kümmern uns um den organisatorischen Ablauf. https://www.express.de/bonn/dringend-hilfe-noetig-schuelerin--15--rettet-grosseltern-bei-feuertragoedie-in-siegburg-37819424?cb=1608374278225

Unsere Schnelltest Einheit ist am Start

anders als viele Firmen, die jetzt eine gewisse Goldgräberstimmung wittern und für runde 40€ Schnelltests anbieten, steht für uns die Eindämmung der Covid 19 Pandemie im Vordergrund.

Wenn wir in einer neuralgischen Einrichtung mit rund 100 Bewohnern, einen positiven Fall haben, legen wir los und unterstützen eine sofortige Isolierung, BEVOR ein Ausbruch erfolgt und um sich greift.

Wir haben derzeit die Situation, das Gesundheitsämter, Krankenhäuser, der Kreis... unter voller Auslastung arbeiten...unser Sinnen und trachten, muss unbedingt sein, weitere Hotspots und Ausbrüche zu vermeiden.

Aus diesem Grund haben wir eine schnell erreichbare Testgruppe aubilden lassen ( von 2 Arztpraxen, mit Fach Schulung zum Schnell Testverfahren ) und ausreichend Antigen Schnelltests mit gutem Auswertungsergebnis und von zertifizierten Herstellern beschafft.

Schutzbekleidung und Hygienematerial haben wir - natürlich über unsere Spendenkonten finanziert - auf Lager.

Wir bieten Firmen dauerhafte Lösungskonzepte, durch eine Sicherheitsberatung zum Covid Thema.

Es gibt für alles eine Lösung, die nicht im kommerziellen Bereich enden muss.

Wenn mich mal irgendwann jemand frag, was wir 2020 so angezogen haben, werde ich von Covid 19 Schutzanzügen erzählen.
So ganz langsam, werden sie zum angesagten Tagesbekleidungs Modell und wir brauchen Nachschub!!!!
Unsere Schnelltests von Roche - qualitativ hochwertig und zuverlässig - reisen heute mit mir nach Hennef, wo
Christina Kaemmerer
und ich eine Testserie durchführen werden...
Anschließend geht es zum Nachtest in eine Großunterkunft, wo wir Freitag mit der ersten Testserie angefangen haben.
Derzeit werden unsere Mitarbeiter für den Einsatz der Schnelltests geschult, damit wir schnell reagieren können, wenn sich irgendwo eine Entwicklung ankündigt. Auch diese Schulungen sind nicht umsonst....
Sicherheit für Lohmar finanzieren wir über unser Projekt.
Nutzt unsere Spendenkonten des Covid 19 Projektes, um noch vor Weihnachten was Gutes zu tun.
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17
Danke, darf gerne geteilt werden

Unseren wohl umfangreichsten Spendenaufruf für Lohmar hilft

Seit diesem Herbst, sind wir mit unserem Lager in Troisdorf im Zivilschutz des Rhein Sieg Kreises angegliedert.

Durch die Einlagerung von Ersteinkleidung, Hygienematerial und Decken, gehen wir in die Vorhaltung / Lagerung für mindestens 500 Personen.

Gesucht werden:

500 Decken

Crox in allen Größen, incl. Kindergrößen

Gitterboxen zum Einlagern.

Rollwagen

Spanngurte

Einlagerung für den Zivilschutz

Einlagerung von Betten für den Zivilschutz.
Ab dieser Woche müssen wir zusehen, das die verbleibenden 14 m Hochregal aufgebaut werden.
Wir lagern 6 Paletten mit 23 Doppelstock Betten für den Zivilschutz ein, da es im Kreis an allen Enden an Lagerkapazitäten fehlt.
Vorgesehen sind sie z.B. für die Errichtung von Behelfs Krankenhäusern....
Danke für die Zusammenarbeit mit dem DRK Logistik Zentrum....

Wecken für uns Panz...

Kirmesplaketten-Verkauf war ein Erfolg
Mitarbeiter des Ev. Altenheims erhalten Erlös
Der Kirmesausschuss der Wahlscheider Ortsvereine bedankt sich bei allen Kirmesfreunden aus nah und fern, die durch den Kauf der „Sonder-Kirmesplakette“ in dieser Pandemiezeit die Tradition der Wahlscheider Kirmes aufrechterhalten und unterstützt haben, obwohl die Kirmes dieses Jahr abgesagt werden musste.
Der symbolische Scheck in Höhe von 2.500 € wurde von einer Delegation des Kirmesausschusses an den Vorstand des Vereins Evangelisches Altenheim Wahlscheid e.V. überreicht, der durch Frau Michaela Sauermann (Kaufmännische Leitung), Frau Michaela Baumann (Fachliche Leitung) und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herr Reinhard Bartha (Pfarrer und Superintendent i.R.) vertreten wurde. Zusammen mit dem Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid Herrn Thomas Weckbecker freuten sie sich über die großzügige Spende an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
(Quelle: Dieser Artikel erschien zuerst im Lohmarer Stadtecho unter https://www.unserort.de/.../cd0e7bd0-1dd5-11b2-8599....)

Möbelspende der GKN Group

Diese Woche Mittwoch dürfen wir 2 kleine Firmenwohnungen auflösen. Ein Dankeschön geht an die Fa.

GKN Driveline International GmbH Lohmar

Damen Übergrößen - modisch - eingetroffen

Bei uns sind jede Menge modische Anziehsachen in Damen Übergrößen, ab XXL aufwärts eingetroffen.
Mittwoch von 10 Uhr bis 20 Uhr und Donnerstag von 9 Uhr bis 14 Uhr haben wir geöffnet. Nähe Troisdorf Spich.
Besuchen Sie uns nach Terminabsprache unter www.rettesichwerkann.info ( Kontaktformular ).
Unser Angebot richtet sich an unterstützungsbedürftige Personen.

Lastenrad für die Obdachlosen Versorgung in Köln gesucht

Hallo Manu. Ich bin Kathi und habe deinen Kontakt von Margot Koeneli. Sie sagte mir, dass du dich ehrenamtlich sehr engagierst und neue Projekte unterstützt. Ich habe im März die Kaffeekutsche gegründet und seit April sind wir 2x die Woche in Köln-Mülheim auf der Straße und verteilen Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und herzhafte Speisen. Wir sind mit 2 Lasten-Fahrrädern unterwegs, die voll beladen sind. Wir arbeiten komplett privat und natürlich ehrenamtlich. Es sind ca 10 Leute, die uns regelmäßig mit zubereiten Speisen beliefern und ca 20 Leute, die das Essen regelmäßig verteilen. Wir sind so schnell gewachsen und der Zulauf ist ordentlich. Aktuell liefern wir wöchentlich ca 100 Portionen aus.
Unser nächstes Ziel ist ein 3.Fahrrad und da kommst du ins Spiel. Margot sagte uns, dass du gut mit Sachspenden ausgestattet bist. Hast du vielleicht für kleines Geld ein weiteres Lasten-Fahrrad, womit wir unseren Fuhrpark erweitern können?
Ich danke dir auf jeden Fall schonmal fürs Lesen und freue mich auf eine Rückmeldung von dir. Schau gerne mal auf unserer Seite vorbei 🙂
Liebe Grüße Kathi
Katharina
gesendet:
vor 5 Stunden
https://www.facebook.com/Kaffeekutsche2020-112755110401340/

Eine Spende der Stadt Lohmar geht auf die Reise nach Lesbos

Ein DANKESCHÖN an die Stadtverwaltung Lohmar, für Nachhaltigkeit und vernetzte Zusammenarbeit.
Die gebrauchten Regale - eines Archives - bekam Lohmar hilft gespendet
Wir werden einen Teil davon in unserem Lager brauchen aber 20 dieser stabilen Teile gehen in den nächsten Tagen mit einem Auslandstransport von Human Plus e.V nach Lesbos.

Brand in Waldböl

Brandursache: Technischer Defekt
Junge Familie steht nach Wohnungsbrand vor dem Nichts
Wir stehen mit dem BM Büro Waldbröl bereits in Kontakt.
Lohmar hilft
Waldbröl - Es ist ein gewohnter Ablauf. Das Handy wird ans Ladekabel angeschlossen, der Fall ist erledigt. Den nächsten Blick wirft man meist erst wieder darauf, wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Doch am Dienstagnachmittag endete für eine junge Waldbröler Familie ein solcher Ladevorgang mit einem Wohnungsbrand, der alles zerstörte.
Gegen 14.50 Uhr hatten die jungen Leute ihre Wohnung in der Berliner Straße verlassen und waren zur Arbeit gefahren. Nur 20 Minuten später benachrichtigte eine Nachbarin die junge Frau an ihrer Arbeitsstelle, dass sie schnell heimfahren solle, da es zu einem Brand in der Wohnung gekommen sei. Die Feuerwehr Waldbröl war bereits vor Ort und hatte angesichts der Sachlage die Alarmierungsstufe erhöht. Obwohl die Waldbröler Kameraden den Brand rasch unter Kontrolle hatten, war inzwischen bereits ein immenser Schaden durch das Feuer in der Wohnung entstanden.
Brandermittler der Polizei stellten fest, dass das Feuer durch eine Fehlfunktion am Ladegerät des Handys entstanden ist, bestätigt auf Anfrage Polizeisprecher Michael Tietze.
Technischer Defekt
Die junge Mutter hatte das Handy im Schlafzimmer auf den Nachttisch gelegt und ans Ladekabel angeschlossen, bevor sie die Wohnung verlassen hatte. Offenbar kam es nur wenige Minuten später zu dem technischen Defekt, der den Brand auslöste. Das Feuer breitete sich rasch im Schlafzimmer aus, griff dann auf den Flur und das Bad über, wo es insgesamt alles in Schutt und Asche legte. Aber auch alle anderen Räume, Einrichtungsgegenstände, persönliche Sachen, Lebensmittel, Bekleidung, Kinderspielzeug und vieles mehr, wurden erheblich durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen oder völlig zerstört.
Jetzt steht die junge Familie vor dem Nichts und sucht dringend eine neue Wohnung und finanzielle Unterstützung. Es wurde bereits eine Spendenhotline eingerichtet. Wer helfen möchte, findet hier eine Gelegenheit dazu:
Kreissparkasse Köln
DE 96 3705 0299 1341 0361 98
Funke Tyara Diana
oder per
Paypal
(Gina Barth-Muth-01.10.2020 16:39)
Quelle und Fotos: Internetseite Oberberg Online

Freizeitpartner für Demenzkranken Mann in Lohmar gesucht

Freizeitpartner für einen dementen Mann gesucht, zum Joggen und Radfahren....
Manchmal treffen hier die tollsten Anfragen ein um die Situation für einige Menschen etwas zu verbessern... aber lest selbst!
Guten Tag Manu, ich frage heute mal für eine liebe Freundin um Unterstützung bei einem Demenzkranken Mann, der körperlich noch topfit ist gerne joggt und Fahrrad fährt. Er ist über 60 aber man kann ihn nicht mehr alleine losschicken. Wüsstest du jemanden, der auch gegen Bezahlung, eventuell ein oder zweimal in der Woche in Lohmar mit ihm joggt, aber auch die Verantwortung übernimmt, dass er sich nicht verirrt?
Danke und liebe Grüße P...

Das Lager Moria, in Griechenland, vom Brand verwüstet

Nachdem diese schlimme Nachricht online ging, meldeten sich auch bereits die erste Vereine, mit der Bitte um Unterstützung.

Unsere Freunde aus Dortmund werden am Sonntag abholen und fahren gleich Anfang der Woche runter.

Wir haben gestern bereits unseren gesamten Bestand an Verbandsmaterial gepackt, heute folgen die dringend gebrauchten Medikamente.

Je nach freier Buskapazität werden wir noch zuladen können.

Dringend gebraucht werden:

Schmerzmedikamente (Ibuprofen, Novalgin, Buscopan, Paracetamol, usw), gerne Orthoton, Voltaren bzw Diclophenac, Rheuma - und Rückenmedikamente.
Dann die Magen Darm - Präparate (gegen Durchfall, Magenschutz wie Pantozol, Esomeprazol).
Antiallergika wie Ceterizin, Fenistil usw.
An Infusionen gerne NaCl 0,9%, Ringer und Sterofundin.
Magnesium und Calcium.
Herzmedikamente (die ganze Palette von Betablockern bis zu Antiarrhythmika). Virusstatika (HIV-Medikamente).
Schlafsäcke, Decken, Zelte, Iso Matten
Mittwoch 10-20 Uhr sind wir im Lager Troisdorf, donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr, ansonsten nur nach Terminabsprache unter 0162-6918384.
Mülheimerstr. 26, Tor 3 Ecke Gierlichsstr. dort beim Sicherheitsdienst für Halle 154 anmelden
Jexmühle 54 am Wanderweg 18, Spendencontainer und Holzkiste.
Bft Tankstelle Hauptstr. Lohmar, Garage, Schlüssel bitte an der Kasse holen.

Rollwagen gesucht, unsere Mitarbeit im Kreis Zivilschutz...

UPDATE:
Ein riesen Dankeschön an REWE Logistik in Köln für 10 Einkaufrollis.
Wir hatten vor ein paar Tagen gesucht, da wir mit unserem Troisdorfer Lager von Lohmar hilft, an den Kreis Zivilschutz angedockt werden.
Zur Bereitstellung von Ersteinkleidung, Hygienepacks und Decken...
suchten wir Rollis.
Danke an Tobias Menkhoff für die Vermittlung.
Es ist soweit, wir werden mit Lohmar hilft an den Kreis Zivilschutz angedockt und erweitern daher unser Lager mit weiteren Hochregalen.
„Ergänzung der Vorhaltungen des Kreises zur Gefahrenabwehr im Bereich der humanitären Hilfe. Unterstützung bei der Erfassung und Koordination von Spontanhelfern auf Kreisebene.“
Darüber hinaus kommen wir in den Telefonverteiler von 19 Ordnungsämtern, falls irgendwo ein Großbrand zur Unzeit ausbricht.
Da es hier um die Einlagerung von Material für mind. 500 Personen geht
( jeweils Decken, Hygienepacks und Ersteinkleidung )... benötigen wir Rollwagen.
Diese sollen verladefertig bepackt werden.
Wer hat eine Idee, wo wir an diese Rollwagen dran kommen??
Die REWE Group habe ich bereits angesprochen und warte auf Rückmeldung.
Die Anschaffungsplanung des Kreises ist mir zu kostenintensiv und in erster Linie dauert mir das alles zu lange.

2.000 gespendet Trinkflaschen vom Wahnbachtalsperren Verband, 1.800 haben wir in nur 3 Tagen verteilt

Manchmal ist dann - nach so ner Session - auch mal der Akku leer....😉
Alle 40 liebe Menschen, die es gestern ab 15 Uhr auf meinem Handy probiert haben... ich hatte wirklich mal ein Päuschen nötig...
Der Wahnbachtalsperren Verband hatte uns 2.000 Getränke Flaschen gespendet.
Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit, ne richtig tolle Sache...💚💚
Bevor ich sie abgeholt hatte, wurden bereits die Mailverteiler der Kitas und Schulen angetickert, damit der erste Teil dieser 4 Paletten schon gleich am Bestimmungsort ausgeladen werden konnte.
1 Palette steht jetzt schon im Lager Troisdorf und den Rest der 2.000 oder mehr Flaschen kann ich am Donnerstag abholen.
Es war zwar ein Marathon aber alles was man 2x anpackt, ist ja bekanntlich Blödsinn.😂
Insgesamt konnten wir gestern schon die ersten 820 Trinkflaschen verteilen🎈🎈🎈

Beliefert wurden:
Gesamtschule am Donrather Dreieck 240
Kita Aggerpänz 100
Kita Birk 50
Arche Noah - Donrath - 100
Kinderhaus Wahlscheid 30
Kita Altenrath 100
Apotheke Wahlscheid 200
Die Hirsch Apotheke gibt die 200 Trinkflaschen kostenlos an unsere Senioren ab.
Viel trinken ist gerade bei heißem Wetter extrem wichtig.
Lieben Dank an alle🌻🌻🌻

 

 

Trink Flaschen Verteilung, die Zweite...🎈
Für Senioren werden 200 Flaschen durch die Hubertus Apotheke, 20 über die Elephanten Apotheke in Lohmar Ort kostenlos verteilt.
In Wahlscheid über die Hirsch Apotheke ( 200 ). 20 gingen an die Jugendmannschaft des Wahlscheider SV.
Unsere Waldschule wollte nur 20, die Grundschule Wahlscheid bekam160, ebenso die Grundschule Birk ( 160 ).
Lieben Dank an den Wahnbach Talsperren Verband als Sponsor 😘.
Wir haben jetzt noch Reserven...
Trinkflaschen Verteilung, die Dritte.
Beliefert wurden:
Gymasium Lohmar 120
Unsere Jugendfeuerwehr Lohmar 100
Nachlieferung Waldschule 100
Kindergarten Waldgeister Lohmar Ort 100.
Kita Birk - Regenbogenhaus. Bestellung für die U3 Betreuung.
Unser Lagerbestand in Troisdorf, ist wirklich üppig und wir freuen uns, das hier ein Einkauf überflüssig wurde.

Lohmar Jexmühle - Wanderweg 18 Bauernhofweg - Seniorenunterstützung

Ruhebänke für Senioren und Wanderer
Der Wanderweg 18 - Bauernhofweg - in Jexmühle, ist am Wochenende gut besucht.
Aber auch unsere Senioren aus dem Ort lieben die Natur, haben aber teilweise arge Probleme, weit zu kommen...
Aus diesem Grund haben wir den Wünschen unserer älteren Mitbürger Rechnung getragen und hier verschiedene Sitzgelegenheiten aufgestellt.
Eine Lohmarer Partei hat die Patenschaft übernommen, weil ihr Seniorenarbeit wichtig ist.
So wird regelmäßig Hand angelegt, um die Unterhaltung zu gewährleisten.
Überall stehen Mülleimer, zu Beginn sogar eine Leergutkiste😁 und Aschenbecher.
Dadurch bleibt die Umgebung sauber.

Liebe Eltern... bitte ruft die Endgeräte für die Online Beschulung Eurer Kids ab

Wir bedanken uns bei der Siegburger Firma DATAGROUP für eine riiiesen Monitor Spende ...
Inzwischen platzt unser Lager in Troisdorf aus allen Nähten und ich bitte ALLE Eltern von Lohmarer Schülern um ihre Bestellungen.
Wir statten Kinder aus unterstützungsbedürftigen Familien kostenlos mit Endgeräten zum Online lernen aus.

Alle Rechner sind geprüft und Win 10 ist aufgespielt.
Unterstützungsbedürftig ist für mich auch eine Familie, die sich trotz 2 Arbeitnehmern, keine weiteren Anschaffungen leisten kann.
Wir wollen, das unsere Kinder bald am Start sind.
ManuGNexus@t-online.de

 

Ein riesen Dankeschön geht an Damian aus Hennef ( Frankfurterstr. ) für diese Zubehörspende.
Unser Digitales Projekt für die Ausstattung der Lohmarer Schüler, läuft richtig toll, aufgrund der Vielzahl unserer Unterstützer.
Damian macht noch 2 PC s fertig, mit Drucker, die kommen nach.
Dankeschön an Heike Lindenberg für den Shuttle.

 

Schnuller Alarm mit Wohnungssuche

Es gibt sie.... diese liebevollen Mütter...
Hier bekommt eine tolle Mutter ihr
4. Kind und sie wurde angefeindet, als sie auf der Suche nach einer größeren Wohnung war.
Ich kenne diese netten Menschen persönlich und hoffe, auf diesem Weg weiter helfen zu können.
Bitte teilt mir freien Wohnraum, für diese - demnächst - 6 Personen mit.
Gerne auch renovierungsbedürftig.
Lieben Dank Manu

Was tut sich so???

Neues Hochregal für die Halle 152

Da ist es, unser - erst mal - letztes, nötiges Hochregal mit 14m Spannweite...
Es wird unsere Halle 152 in Troisdorf ungemein schmücken und verschafft uns den nötigen Stauraum für die kommende Zeit.
Wir brauchen Lagerplatz um Schutzbekleidung und Hygienematerial vernünftig unter zu bringen.
Darüber hinaus werden wir - nach dem Treffen mit den Mitarbeitern des Rhein Sieg Kreises - nun 500 Decken,
500 Hygienesets und mind. 500 Erst Einkleidungs Sets für den Bevölkerungsschutz in unserem Kreis einlagern.
Liebe Spender, bei Überweisung auf die Stadtkonten bitte die Adresse per PN an mich oder per Email an ManuGNexus@t-online.de.
Wir wollen uns gerne mit selbstgenähtem Mundschutz bei Euch bedanken.
Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17

Transport Ärzte für Äthiopien e.V.  Wegen Covid 19 startet er Anfang 2021

Morgen besucht uns meine Freundin Tigest Lakew im Lager Troisdorf.
Sie leitet den Verein Ärzte für Äthiopien e.V und wir stellen gemeinsam einen Hilfstransport zusammen, der u.a. ein Waisenhaus unterstützen wird.
Neben rund 200 Rollmatratzen wird jede Menge Babyspielzeug in den Transport Container wandern.
Hier beginnen wir morgen mit unserer Packaktion und fragen mal lieb an, wer noch Babysachen spenden möchte.
Bekleidung darf leider - aufgrund der Zollbestimmungen - nicht eingeführt werden.
www.rettesichwerkann.info
Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17
oder paypal.me/Lohmarhilft hier haben wir die Adresse mit dabei.

Frauen- und Kinderschutzhaus Troisdorf

Gestern durfte ich das erste mal ein Frauenhaus in einer Nachbarstadt besichtigen, nachdem wir bereits seit fast 5 Jahren mit dieser Einrichtung eng zusammen arbeiten.
Das Haus versteht sich u.a. als Kinderschutzhaus und ist derzeit sehr beengt.
Dank einer Unterstützerin entsteht nun ein Neubau mit rund 900qm und schon im Herbst 2021 kann der Umzug erfolgen. Das neue Haus wird inclusiv sein und bietet daher viel bessere Möglichkeiten.
Nun geht es darum, verschiedene Dinge - kostengünstig - möglich zu machen. Hier bitte ich um Kontakt zu Firmen, die sich in diesem sozialen Bereich beteiligen möchten.

Solide und wirklich robuste Wohnmöbel, wie Kleiderschränke werden gebraucht. Sie werden einer Beanspruchung ausgesetzt, die über ein normales Maß hinaus gehen.
eine riesen Außenanlage soll kindgerecht angelegt werden, wobei der inclusive Gedanke auch hier berücksichtigt werden soll.
Sponsoren müssen her, die eine langfristige Finanzierung unterstützen.

Für all diese Dinge suche ich Unterstützer, die dieses wirklich wichtige und tolle Projekt weiter bringen.
https://www.frauenhaus-troisdorf.de/

Förderung

Wir brauchen Ihre Unterstützung. Ihre Förderung kommt direkt den betroffenen Frauen und Kindern zugute.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE 03 37050299 0027003607
BIC:COKS DE 33XXX

KG Siegburger Ehrengarde e.V Köstümbasar

Schon das dritte Jahr in Folge werden wir die KG Siegburger Ehrengarde mit Kostümen und Orden unterstützen.

Dieses Jahr sogar mit einer eigens durchgeführten Theater Verein Auflösung incl. besonderer Schmankerl...

Ein Dankeschön geht an die Theaterfreunde Thalia aus Troisdorf Sieglar

Ehrenamtspreis der Stadt Lohmar - Gruppen - 07/2020

aufgrund der Vielzahl unserer Helfer, wurde das Feiern des Ehrenamtspreises im Landgasthof zum Häuschen zur Herausforderung für Heike Lindenberg.... In mehreren Etappen sind nun Abende in Planung. Wir bedanken uns ganz herzlich, das Karl Josef Lowitz vom Stadtmarketing und jemand vom Repaircafe beim ersten Treffen mit dabei waren.  Da einige unserer Helfer gleich in mehreren Lohmarer Vereinen ehrenamtlich aktiv sind, war es auch nicht weiter verwunderlich, das der Pieper von Julian Linneborn anschlug. Sein Essen musste warten, die Feuerwehr Lohmar rief...

Nachdem unsere Nähdamen des Lohmar hilft Covid 19 Projektes, seit Anfang März runde 5.000 Mundschutzmasken genäht haben...
Wurden gestern alle Ausgabestellen in Lohmar abgeräumt.
Wir glauben, das erst mal alle Lohmarer versorgt sind und bedanken uns bei unseren Geschäftsleuten für die Weitergabe, bei allen Spendern - die uns das Einlagern von umfangreicher Schutzbekleidung ermöglicht haben -.
Und natürlich bei unseren emsigen Nähgirls, für diese riesen Leistung.
Es konnten Schulen, Kindergärten, Tafel, Hilfsorganisationen, Arztpraxen, Firmen etc. und selbst die Naturschule für ihr Ferienprogramm ausstattet werden.
Unseren umfangreichen Restbestand, werden wir für den kommenden Winter einlagern.
Allen Spendern des Projektes, werden wir weiterhin selbstgenähten Mundschutz auf dem Postweg ( als Dankeschön ) zukommen lassen.
Unsere Abgabestelle in Overath - Fachkosmetik Overath, Hauptstr. 76 - bleibt weiterhin mit einem umfangreichen Sortiment bestückt.
Ein riesen Merci 😘🧡🧡🧡 an:
https://www.sport-shop-halpaus.de/
https://www.facebook.com/superbuchhandlung/
https://www.doerrfabrik.com/
https://www.franzhaeuschen.de/
https://www.fachkosmetik-overath.de/
Wir beginnen nun damit, den Lagerbestand an Schutzkleidung und Hygienematerial zu erweitern. Hierzu haben wir im Lager Troisdorf Platz geschaffen und die ersten Lieferungen kommen ab der nächsten Woche rein.
Unser Ziel ist es, bis zum Winter, für unsere Stadt Lohmar gut aufgestellt zu sein.
Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17

Isolierungsfall Covid 19 - Birk -

Mit 2 positiven Covid 19 Fällen, wurde in Juni eine Asylunterkunft in Birk unter Quarantäne gestellt.

Das gemeinsam erarbeitete Isolierungskonzept für Lohmar, konnte auf den Prüfstand.

Nach rund 2 Wochen waren alle Bewohnertests negativ und wir sahen uns im Arbeitsablauf bestätigt.

Umfangreiche Hygiene Maßnahmen, lüften, lüften, lüften und die Disziplin unserer Bewohner - im Umgang mit Hygieneanweisungen - brachten den kurzfristigen Erfolg.

Unser Einkaufsteam mit Heike Lindenberg und Rudi versorgte die Bewohner 2x die Woche mit Einkäufen.

 

Unser Materialbestand zu Sicherheitskleidung und Hygiene Material wird noch weiter aufgestockt

Stand 07/2020

Weitere Hochregale ermöglichen uns eine Erweiterung des eigenen Lagerbestandes.

Wir möchten auf der sicheren Seite sein, falls uns eine 2. Welle erreicht.

Hier ist es uns besonders wichtig, das Lohmarer Einrichtungen der Altenhilfe, Wohngruppen und alle Arztpraxen ohne Engpässe klar kommen.

Spendenübergabe der Firma Eaton Walterscheid zum Covid 19 Projekt

Man sieht sich immer 2 mal im Leben...

Der schlimme Böschungsbrand in Siegburg - vor 2 Jahren - traf auch die Eltern eines Mitarbeiters, wir konnten damals helfen...

Unter den Mitarbeitern der Firma Eaton wurde gesammelt und durch die Firmenleitung wird dieser Betrag noch weiter aufgestockt.

Wir bedanken uns für eine riesen Spende bei der Belegschaft der Firma Eaton Walterscheid aus Lohmar.
Zur Scheck Übergabe hatten wir für die Mitarbeiter und deren Familien reichlich selbst genähten Mundschutz dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=wiS8UtW6hfI&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0L11LpYBgsunQ0OFu4Oav4-7b1DQeRARKwKATs4hpsEftAw4uc_BVTsMM

 

PC's und sonstige Endgeräte zum online lernen, für die Lohmarer Schüler

Für die ersten 25 PCs, diverse Laptops / Notebooks, etc. wurde eine Förderzusage der Bürgerstiftung Lohmar ausgesprochen.
Hier waren für die Umrüstung der Geräte - mit teilweise Austausch von Festplatten oder sonstigem Material - runde 580€ angefallen.
Wir bedanken uns ganz herzlich. https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/lohmar/laps-for-kids-stadtmacher-helfen--laps-for-kids-36969906

Freifunk Rhein Sieg e.V. ertüchtigt unsere Asylunterkünfte

Ein riesen Dankeschön an Freifunk Rhein Sieg e.V.
Die Jungs haben es hin bekommen, das ab der kommenden Woche im Dammweg PC unterstützte Online Deutschkurse gemacht werden können, für die wir die PCs liefern.
Ute Bartel von der Willkommenskutur der Stadt Lohmar, hat diese Kurse in 2 Einrichtungen für die Ferien geplant.
Ein riesen Merci geht an Herrn Weber von der Stadt Lohmar - unser Abteilungsleiter Digitales - für die tolle Zusammenarbeit.🧡🧡

Wahlscheider SV

Ein riesen Dankeschön geht an den Wahlscheider SV ...🧡🧡😘
Wir hatten die U17 in den letzten Wochen mit neuen Stahlspinden fürs Mannschaftsheim unterstützt und gestern durften wir eine riesen Menge Bälle und Trikos in Empfang nehmen.
Einen lieben Dank an alle Akteure, insbesondere Carsten Neumeister und Co.
Wir haben schon die ersten Anfragen von anderen Vereinen und werden die Spenden nutzbringend weiter verteilen....
Darüber hinaus, haben wir in Troisdorf in ALLEN Größen Sportbekleidung. Wenn irgendwo Bedarf ist, bitte melden...
https://www.facebook.com/wahlscheidersv/

Abgabe von Handtaschen, Bademänteln, Tassen und Eisbechern

Unterstützung seit über 5 Jahren... Rolf Brumm, Schuhmacher Meister aus Overath

Mit einem dicken Eisbecher einen Lieblings Unterstützer besuchen...
Danke Rolf, das Du seit Jahren für uns sammelst😘😘🧡
Lohmar hilft

Plus Europa e.V

PLuS Europa Lohmar e.V. sehr dankbar hier: Luxemburg.
5 Std.

Gestern wurden Hilfsmittel für Vila Verde nach dem Transport nach Luxemburg verladen, die von dort aus weiter nach Portugal transportiert werden, um dort auch in Zeiten der CORONA Pandemie zu unterstützen. Gute, internationale Zusammenarbeit mit Lohmar Hilft und Unternehmen der Region.

 

Wir bedanken uns bei den Theaterfreunden Thalia Sieglar ev. , Carsten Neumeister und Heike Lindenberg für diese Spenden, die nun den Weg nach Portugal antreten.
Manuel und Ernst Langenberger kümmern sich für Plus Europa e.V für laufenden Nachschub in unsere Partnerstadt Villa Verde.
Lohmar hilft macht die Spendenaufrufe und lagert bis zum Transport.
Danke an alle Spender, wir sind weiter im Aufruf für med. Dinge, die dann im August den Weg nach Portugal nehmen.
https://www.facebook.com/pluseuropa/
https://www.facebook.com/www.rettesichwerkann.info/

"Die Fritte" von Luc de Witt, Mittelpunkt der Troisdorfer Hilfs Szene

https://www.express.de/bonn/weil-der-troisdorfer-so-ein-grosses-herz-hat-loew-nominiert-fritten-luc-fuer-heldenkader-37021480?fbclid=IwAR3ldxKxK1XXQ__Pi0hv_sRHoBWRkZ4M9NQK8Tkg5vRYLKVOrMk0S2hyRBc

Luc ist nicht nur mit einem riesen großen Herzen unterwegs, wenn es dadrum geht anderen zu helfen...

Er hat auch eine der bekanntesten und tollsten Frittenbuden in Troisdorf.

Gleich gegenüber ist die Suchtberatung der Diakonie und unser Lager ist auch um die Ecke.

So versteht es sich quasi für Luc von selbst, jedem zu helfen oder die Menschen der Strasse mit Essen, Kleidung, Schöafsäcken etc. zu versorgen, die bei ihm auf der Matte stehen...

Nun gab es vor ein paar Wochen aber den Supergau. Ein Überspannungsschaden sorgte für den Totalausfall aller Geräte.

Sein Vermieter ließ für die Elektroinstallation neu machen aber das ganze Inventar hatte einen Hau weg bekommen.

Fritteuse, Dunstabzug, Kühltheke, einfach alle Elektrogeräte...

Nun wird repariert, ausgetauscht und gewerkelt, das alles ohne eine Versicherung im Hintergrund und aus der eigenen Tasche.

Wir haben schon einen riesen Kühlschrank und eine Gastro Spülmaschine für ihn besorgt, hoffen aber, das noch weitere Unterstützer mit helfen....

Er schreibt...

Ich mache sowas nicht gerne , ich kann sehr schlecht was annehmen , die Menschen die mich näher kennen wissen das alle ... mit nen Kloß im Hals schreibe ich das hier

Danke danke danke erstmal für die über 1000 Nachrichten seit Mittwoch,
Genau diese machen Mut weiter zu kämpfen, und nicht auf zu geben ...

Es waren Nachrichten dabei die mich zum weinen gebracht haben.
Es waren Nachrichten dabei die mich komplett sprachlos gemacht haben.
Leute die sehr oft, aber auch Leute von weiter weg , die noch nie in Die Fritte waren haben mich angeschrieben, und Mut und Kraft gegeben.

Es waren eine Menge liebe Menschen die eine Hilfsaktion auf die Beine stellen wollten dabei ,ich habe sie darum gebeten dieses nicht zu tun, weil ich mich sehr unwohl bei sowas fühle...
Danke das ihr es nicht gemacht habt.

Jetzt seid ihr aber irgendwie andere Leute, ihr seid nicht nur meine Gäste, sondern sehr viele unter euch sind zu meine Freunde geworden, echte gute Freunde ! Viele haben auf mich eingeredet das es ok ist wenn man mal nach hilfe fragt ... 😥

Ich habe mich nun überreden lassen meine PayPal adresse noch mal zu posten , weil mich viele helfen möchten.

Die kosten die nun da sind um Geräte zu ersetzen oder wenn möglich zu reparieren sind doch sehr groß, ich bete jeden Tag das meine Martine ( meine heiss geliebte Friteuse) , nix abbekommen hat , sonst wird es richtig teuer ... dieses kann ich erst testen , wenn andere Geräte repariert oder ersetzt sind.

Die kosten werden nicht übernommen von der Versicherung, näheres möchte ich dazu auch nicht öffentlich posten , ich bitte um Verständnis.

Die komplette Strom Anlage wird nun erneuert, kosten hierfür übernimmt der Hauseigentümer, was natürlich der knaller ist. DANKE dafür.

Ich danke vom tiefsten Herzen ALLE die egal wie helfen ,ihr seid einfach Spitze!

Die PayPal Adresse lautet :

skywalker-music@web.de

Ich lass die Kommentar funktion erstmal offen ,sollten Kommentare rein kommen die meine Meinung nach nicht angebracht sind werde ich diese löschen ,bitte versteht mich auch da ...

Danke danke danke danke danke ...

Eure Fritte

Material für einen Hilfstransport aus Bayern

Hier kommt gerade Material für einen Hilfstransport rein.
Standort Bayern.
Wer hat Interesse?? Kontakt stelle ich dann her...
Tigest Lakew, Hartmut Schulz, Oliver Galle, Martin Sehnem...

Kontakt

Flüchtlingsnetzwerk Lohmar

Jexmühle 54

53797 Lohmar

 

0162-6918384

ManuGNexus@t-online.de

Quicklinks

Unsere Spenden Konten bei der Stadt Lohmar
Verwendungszweck Lohmar hilft
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE55 3705 0299 0023 0017 12
VR-Bank Rhein-Sieg eG
BIC: GENODED1RST
IBAN: DE97 3706 9520 2100 8050 17